WACHSENDE INTIMITÄT - ERFÜLLENDE SEXUALITÄT


Datum:
Freitag, 27. Oktober 2017, 19.30–21.30 Uhr
Samstag, 28. Oktober 2017, 09.00–18.30 Uhr

Seminarkosten:
Fr. 200.- pro Ehepaar
, inkl. Kursunterlagen, Getränke, Kaffeepausen, Mittagessen am Samstag.


Aussergewöhnliche Investition in die Ehe!

Egal ob jung verheiratet oder bereits Grosseltern, ob mit sexuellen Herausforderungen konfrontiert oder im «zweiten Frühling»: Dieses Seminar wird sich für euch lohnen.
Sicher haben die meisten sexuellen Schwierigkeiten bei Ehepaaren einen engen Zusammenhang mit Beziehungsfragen. Aber die Sexualität hat auch viele praktische Aspekte bis hin zu konkreten körperlichen Störungen. Fundierte Information und das offene Gespräch mit dem Ehepartner / der Ehepartnerin wird euch helfen, Dinge besser zu verstehen und allenfalls konkret etwas zu verändern. Aus unserer Erfahrung heraus sind wir überzeugt, dass jedes Paar noch ein grosses Potential hat, in diesem Bereich Neuland zu entdecken!
Vorraussetzung ist allerdings, dass das Gespräch in eurer Beziehung noch stattfindet.


Stimmen zum Seminar

«Eine schonungslose und respektvolle Offenheit im Umgang mit Sex, die das weitere Eheleben infisziert!»
«Hat uns neu Mut gemacht, heikle Punkte aufzugreifen, zu diskutieren, um uns mehr zu entfalten!»
«Wir konnten viele praktische Tipps mit nach Hause nehmen!»


Zum Seminar

Bei diesem intimen Thema wird eure Privatsphäre gewährt. Es gibt keine Gruppengespräche, sondern nur Referate mit Präsentationen, humorvollen Clips und Anleitungen für das Gespräch zu zweit. Jede Person erhält ein persönliches Handbuch, um die Themen auch im Alltag aufnehmen und weiterführen zu können.
Die Seminar-Inhalte orientieren sich an den ausgezeichneten Büchern von Joyce und Dr. Clifford Penner: «Sex – Leidenschaft in der Ehe!» und «Glücklich intim», Edition Trobisch/Hänssler Verlag.

Zu den Referenten

Christa und Dr. med Wilf Gasser sind seit 1983 verheiratet und haben drei Kinder sowie zwei Enkelkinder. Sie sind seit 25 Jahren in der Paar- und Sexualtherapie tätig, und haben auf diesem Hintergrund eine hilfreiche Art entwickelt das Thema Sexualität anzusprechen. Sie sind direkt und ehrlich und überfordern dabei aber niemanden. Sie vermitteln keine Patentantworten oder hohe, oft unereichbare Ziele. Viemehr ermutigen sie jedes Ehepaar, seinen ganz individuellen Weg zu suchen und ihn umzusetzen. Ganz nach dem Motto: «Der Weg ist das Ziel!» Hauptberuflich ist Christa in der Leitung der Gemeinschaft «Vineyard Bern» tätig und leitet u.a. die Bereiche rund um Beziehung, Ehe, Familie, Beratung, etc. Wilf ist Präsident der Schweizerischen Evangelischen Allianz und stellvertretender Generalsekretär der Weltallianz.