Gottesdienst-Serie: „Erster Petrusbrief“

Der Apostel Petrus schreibt diesen Brief an Christen, die als «Fremde» in einer nicht-christlichen Welt leben – genauso wie wir das heute ebenfalls tun. Wie sieht das Leben von Christen aus, die mitten in der Welt leben - aber doch nicht von dieser Welt sind? Um diese – für uns heute immer noch brandaktuelle - Hauptfrage geht es im ersten Petrusbrief. Petrus schreibt dabei aus eigener Erfahrung, die er in Rom gemacht hat und ist voller Ermutigung, auch schwierige Situationen zu überwinden und Christsein «praktisch» werden zu lassen.

Du bist herzlich eingeladen an dieser spannenden Serie teilzunehmen.
Wir würden uns freuen dich zu sehen. 

Das Buchzeichen zur Serie ist unten als PDF zum download bereit. Wir wünschen euch viel Spass und spannende Entdeckungen in eine vielleicht neue Welt für dich.  

 

Gottesdienste der GvC Frauenfeld

Jeden Sonntag lebendige Gottesdienste mit Predigt, Live-Band und separatem Kids- und Teensprogramm in der Halle 5 Frauenfeld.

Brunch ab 09:15 Uhr

Gottesdienst um 10:30 Uhr 

Ein Shuttlebus fährt dich ab dem Bahnhof SBB Frauenfeld 
um 09:50 Uhr + 10:20 Uhr direkt zur Halle 5.
Und wenn du möchtest auch wieder zurück zum Bahnhof 
um 12:30 Uhr 13:00 Uhr