Die Tiefe der Seele

Eine satte Seele –  ja, wie geht’s deiner Seele? Ist sie satt? Nein? Wo suchst du?

Mit was füllst du sie? Christen nehmen das Versprechen von Jesus auf, der sich als „Brot und Wasser des Lebens vorstellt“. Sie erzählen von einer lebendigen Beziehung und eben  - von einer satten Seele. Aber mal ganz ehrlich,  wie viele von ihnen erleben das?  Oder anders gesagt, gibt’s nicht im Leben aller Zeiten der Trockenheit und des Hungers? Nein, wir haben keine 0815 Antworten. Aber wir machen uns auf den Weg. Wir folgen dem Weg in den Bildern des Alten Testaments sowie der Kirchen- und Wüstenväter-/Mütter

DatumAnlassOrt
28.01.2018 10:30Gottesdienst mit Ruedi Eigenheer
Thema: Die Tiefe der Seele: Ehrlich?
Parallel Kids-Programm
Halle 5
04.02.2018 10:30Gottesdienst mit Nathanael Steinemann
Thema: Die Tiefe der Seele: Unterwegs?
Parallel Kids-Programm/T-Church
Halle 5