Willkommen in Vietnam – auf einer vielseitigen und faszinierenden Rundreise


Mit Schiff, Bus und Flugzeug durchreisen wir das wunderschöne Land vom Süden, bis in den Norden. Faszinierende Landschaften, eine beindruckende Kultur und der Kontakt zur einheimischen Bevölkerung, machen diese Reise zu einem einmaligen Erlebnis. Ausgewiesene und erfahrene Reiseführer bringen uns dieses Land mit seiner Kultur und seiner bewegenden Geschichte näher. Als Gruppe werden wir viel Zeit zusammen verbringen, dabei viel erleben und Spass haben. An wunderschönen Orten lassen wir uns stärken und motivieren durch lebensnahe biblische Kurzinputs.
Wir freuen uns, mit euch zusammen diese Ferien zu verbringen.

Helen und Nathanael Steinemann, Leiter GvC Frauenfeld
Jonathan Steinemann, Vietnamkenner und Geschäftsführer vietnam4u.ch

Unsere Reise


1. Tag Sonntag 7. Oktober

Willkommen in Vietnam! Mit einem modernen Reisebus fahren wir ins Zentrum von Saigon. Bereits am Nachmittag gehen wir auf eine Entdeckungstour durch die 10 Millionen Stadt.

2. Tag Montag 8. Oktober
Wir verlassen das Hotel und geniessen die Fahrt durch die ländliche Gegend, wo Arbeiter auf den Reisfeldern beschäftigt sind. Wir lernen, wie man Reispapier herstellt, aus denen man die leckeren Frühlingsrollen macht. Wir besichtigen die bekannten 200 km langen Tunnels, welche im Vietnamkrieg errichtet wurden.

3. Tag Dienstag 9. Oktober
Wir starten zu unserem 2-tägigen Trip ins Mekong Delta und besuchen den Floating Market, einen Früchte- und Gemüsemarkt auf dem Fluss. Nach dem Mittagessen unternehmen wir eine Bootsfahrt durch die schmalen Flusskanäle. Wir versuchen uns beim Fischen und geniessen am Abend das Nachtessen bei traditioneller vietnamesischer Musik.

4. Tag Mittwoch 10. Oktober
Heute besuchen wir einen Kindergarten und lernen einen einheimischen Bauer kennen. Das Mittagessen geniessen wir in einem Bonsai-Garten. Nach einer Bootsfahrt sind wir am Abend wieder zurück in Saigon.

5. Tag Donnerstag 11. Oktober
Am Morgen fliegen wir nach Hue. Wir besuchen die kaiserliche Zitadelle und die verbotene Purpur Stadt. Nach dem Essen geht es weiter zur Tiger Arena, den Voi Re Tempel und der Thien Mu Pagode, seit 1601 ein Wahrzeichen von Hue. Mit einer Fahrt auf einem Drachenboot auf dem Parfumfluss runden wir den Tag ab.

6. Tag Freitag 12. Oktober
Nach einer eindrucksvollen Fahrt über den Wolkenpass sehen wir uns verschiedene Sehenswürdigkeiten, wie die japanische Brücke oder die chinesischen Versammlungshallen an. Der heutige Höhepunkt ist Hoian (UNESCO-Weltkulturerbe) mit den farbigen Laternen, die sich auf dem Fluss spiegeln.

7. Tag Samstag 13. Oktober
Wir fahren mit dem Fahrrad vorbei an Reisfeldern und sehen uns eine Bambus-Möbel-Fabrik an. Das Mittagessen geniessen wir bei einer einheimischen Familie, die vom Kräuter- und Gemüseanbau lebt.

8. Tag Sonntag 14. Oktober
Heute geht es nach My Son, einer grossen Ansammlung Ruinen hinduistischer Tempel, welche zwischen dem 4-ten und 14-ten Jahrhundert errichtet wurden. Von hier aus geht es mit dem Flugzeug weiter nach Hanoi.

9. Tag Montag 15. Oktober
Eine 2-stündige Fahrt mit dem Reisebus führt uns in die Ninh Binh Provinz, der ersten Hauptstadt von Vietnam im 10.Jahrhundert. Das Ziel der Reise ist Tam Coc, welche auch als Inland Halong Bucht bezeichnet wird. Hier haben wir Zeit, die Ortschaft mit dem Fahrrad oder zu Fuss zu erkunden.

10. und 11. Tag Dienstag 16. und Mittwoch 17. Oktober
Nach dem Frühstück fahren wir nach Halong City. Dort werden wir nach einer Einweisung auf unsere Dschunke gebracht, wo wir die nächsten 2 Tage verbringen werden. Unsere Reisegruppe wird ein eigenes 4* Komfort Boot haben. Hier heisst das Motto: Entdecken, Baden und Entspannen. Die Halong Bucht (UNESCO-Weltkulturerbe) erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 1.553 km² und hat 1.969 Inseln.

12. Tag Donnerstag 18. Oktober
Wir geniessen die letzten Stunden an Bord vor der Busrückfahrt mitten ins Zentrum der Hauptstadt Hanoi. Der Abend steht zur freien Verfügung. Wer möchte, kann den Nachtmarkt besuchen oder einfach durch die schmalen Gassen spazieren.

13. Tag Freitag 19. Oktober
Heute besichtigen wir Hanoi und starten mit dem Ho Chi Minh Mausoleum. Danach besichtigen wir eine Pagode, das ethnologische Museum, das Opernhaus und «Hanoi Hilton», ein Gefängnis, wo seinerzeit auch Senator John McCain eingesperrt war. Mit den Fahrrädern fahren wir durch die wunderschöne Altstadt und beobachten das alltägliche Leben der Vietnamesen. Wir sehen auch das traditionelle Wasserpuppentheater, wie es seit 1000 Jahren in Nordvietnam gespielt wird.

14. Tag Samstag 20. Oktober
Dies ist bereits der letzte Tag dieser wunderschönen Reise. Am Nachmittag werden wir zum Flughafen gebracht und fliegen zurück in die Schweiz.

Preis
Pro Person im Doppelzimmer/Halbpension Fr. 3390.–
Zuschlag für Einzelzimmer Fr. 600.–
Im Preis inbegriffen: Flug, Unterkunft mit Halbpension, Eintritt, Gebühren, Schiff- und Busfahrten, Inlandflüge nach Reiseprogramm
Im Preis nicht inbegriffen: Visum, Annulations-/Reiseversicherung, Trinkgelder, weitere Mahlzeiten

Flyer zum herunterladen:

Die Anmeldung ist verbindlich. Anzahlung 30%, Restbetrag 6 Wochen vor Abreise